Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Mit rund 6.500 hoch qualifizierten Mitarbeitern und einem Jahres­umsatz von über zwei Mrd. Euro zählt Max Bögl zu den größten Bau-, Technologie- und Dienst­leistungs­unter­nehmen der deutschen Bau­industrie. Seit der Gründung im Jahr 1929 ist die Firmen­geschichte geprägt von Innovations­kraft in Forschung und Technik. Das breite Leistungs­spektrum und die hohe Wert­schöpfungs­tiefe mit eigenem Stahl­bau, eigenen Fertig­teil­werken, modernstem Fuhr- und Geräte­park sowie eigenen Roh- und Bau­stoffen garantieren höchste Qualität von der ersten Konzept­idee bis zum fertigen Bau­produkt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Mischanlagenführer (m/w/d)
für unsere bundesweiten Fertigteil­werke Sengenthal, Osterrönfeld, Gera, Liebenau und Hamminkeln


Aufgaben
  • Bögler werden: gemeinsam mit Leiden­schaft aus Ideen Fort­schritt bauen
  • Bedienung und Wartung der Beton­misch­anlage (Sonder­betone) für unsere Produkte im Bereich der erneuer­baren Energien
  • Entgegen­nahme und Prüfung der Eingangs­stoffe
  • Termin-, Qualitäts- und Leistungs­kontrolle der Misch­aufträge
  • Behebung von Funktions­störungen sowie Durch­führung von Reinigungs- und Wartungs­arbeiten

Profil
  • Teammitglied mit Taten­drang
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Verfahrens­mechaniker / Mecha­troniker / Maschinen­führer (m/w/d) oder durch Berufs­erfahrung erworbene gleich­wertige Qualifikation
  • Idealerweise Berufs­erfahrung in der Beton­herstellung im Bereich von auto­matisierten Misch­anlagen
  • Unternehmerisches Denken, Kommunikations­stärke, Team­fähig­keit sowie Eigen­initiative
  • Bereitschaft zur Schicht­arbeit

Wir bieten
  • Bögler sein: Realisieren von heraus­fordernden Projekten und Aufgaben in einem inno­vativen und zukunfts­orientierten Familien­unternehmen
  • Sie leisten einen wichtigen Beitrag zur Nach­haltig­keit und zum Klima­schutz
  • Offene Gesprächs­kultur und kollegiales Umfeld
  • Vielfältige Weiter­bildungs­möglich­keiten in unserer eigenen mbakademie
  • Diverse Mitarbeiter­rabatte und Maßnahmen zur Gesundheits­förderung